Alessandro Manzoni Str. 1 . I - 39012 Meran Südtirol
F +39 0473 233312 . info@meranerhof.com
. MwSt-Nr. IT00395660210

19°
Die Weihnachts-Challenge 2020
Boris

Boris (Concierge)

Die Weihnachts-Challenge 2020

22Dez‘20

Liebe Gäste & Freunde des Hotel MERANERHOF's,

zunächst möchten wir uns herzlich bei allen Gästen für die zahlreichen Zusendungen der Rezepte für unsere Weihnachts-Challenge bedanken. Für unseren Küchenchef Arno war es keine leichte Aufgabe, sich für ein Rezept zu entscheiden. Schlussendlich hat er sich für das Rezept „Schweinefilet Grand Marnier“ entschieden, großen Dank an unsere lieben Gäste Familie Boller aus der Schweiz.

Gerne möchten wir das Rezept mit allen teilen und zum Nachkochen animieren, wir hatten großen Spaß beim Kochen und wünschen dies auch Ihnen.

Schweinsfilet Grand Marnier

Zutaten für 4 Personen (ohne Beilagen):

2 Schweinefilets (je 200 gr.)
ca. 100 gr Kalbsbrät
1 Esslöffel Olivenöl
½ Zwiebel fein gehackt
etwas Lauch fein gehackt (je nach Belieben)
½ Paprika (Peperoni) in kleine Würfel geschnitten
7-8 frische Champignons in Scheiben geschnitten
½ Glas Weißwein
etwas Gewürzmischung
1 guten Schuss Grand Marnier
30 Scheiben Bauchspeck

Zubereitung der Filets:

Die Filets mit Grand Marnier und Gewürzen leicht marinieren und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Die Zwiebeln, den Lauch, die Paprika sowie die klein geschnittenen Champignons im Öl hell andünsten und leicht würzen. Den Wein nachgießen und einkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen und mit dem Kalbsbrät gut vermengen.

Den Frühstücksspeck (ca. 15 Scheiben pro Filet) auf dem Tisch nebeneinander auslegen und mit der Brät-Gemüse-Masse bestreichen. Die Schweinefilets jeweils auf den Speckrand legen und zu einer Rolle formen. Zuletzt die Rolle in Alufolie wickeln.

Das Filet auf ein Backgitter legen und im vorgeheizten Ofen braten. Bei ca. 120 ° für ca. 30 Minuten braten. Vor dem Servieren kurz in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

Das Fleisch in dicke Scheiben schneiden, mit gedünstetem Gemüse und Bratkartoffeln bzw. Beilagen nach Wahl servieren. Eine feine Soße kann separat dazu serviert werden.

Als Beilagen empfehlen wir gedünstetes Gemüse und Bratkartoffeln.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Selbstverständlich dürfen Sie uns jederzeit Fotos von Ihrem nachgekochten Teller schicken, wir freuen uns schon sehr darauf.

In diesem Sinne wüschen wir frohe Weihnachten, schöne Festtage und einen guten Start ins neue Jahr 2021. 

Ihre Familie Eisenkeil & das gesamte Meranerhof-Team

Zur Storyübersicht

Garantiert der beste Preis

best-price-de

Rufen Sie uns an unter +39 0473 230230

oder schreiben Sie uns an info@meranerhof.com

Facebook GooglePlus Pinterest